Zugänglichkeit

Das Findbuch zielt auf Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit (Zugänglichkeit Single A nach Web Content Accessibility Guidelines 2.0). Assistierende Technologien (Benutzungshilfen, Ajax) werden mit Javascript unter Verwendung der Prototyp-Bilbliothek Jquery ausgeführt. Die grundsätzliche Funktion ist selbstverständlich auch ohne assistierender Technik möglich.

Der Begriff Barrierefreiheit impliziert Crossbrowserfähigkeit. Eine einheitliche optische Darstellung der von uns veröffentlichten Informationen in allen weltweit vorhandenen Web-Browsern kann aufgrund der Barrierefreiheit allerdings nicht gewährleistet werden. Die Inhalte wurden von uns für Mozilla Firefox und Microsoft Internet Explorer getestet und optimiert. Persönliche Einstellungen und auch die Verwendung einer anderen Browser-Technologie können Einfluss auf die Darstellung haben.

Sämtliche Webinhalte wurden redaktionell so überarbeitet, dass sie auch für eine Ausgabe mittels Screenreader geeignet sind. Für die diesbezüglichen Tests haben wir das Programm NVDA herangezogen.

Hintergrundbild

aktivieren/deaktivieren
(für registrierte User)

Infos Hintergrundbilder

Mithilfe dieses Volltextsuchfeldes kann in sämtlichen Datensätzen der Findbuch-Datenbank nach bestimmten Zeichenfolgen gesucht werden. Alternativ dazu steht registrierten Usern eine „Erweiterte Suche“ zur Verfügung, mit der in bestimmten Datenfeldern nach bestimmten Zeichenfolgen gesucht werden kann. Detaillierte Information zu beiden Suchmöglichkeiten finden Sie in der Suchhilfe.