Herzlich Willkommen

Inhalt

Das Findbuch ermöglicht die Suche in 150993 Datensätzen nach Personen und Unternehmen in österreichischen Archivbeständen zu NS-Vermögensentziehungen und österreichischen Restitutions- und Entschädigungsmaßnahmen. Darüber hinaus wird auch eine Suche in 21774 Seiten digitalisierter historischer Adressbücher und Amtskalender angeboten.

Das Findbuch

Zahlreiche Briefe, Telefonate und persönliche Kontakte mit in aller Welt verstreut lebenden Opfern des Nationalsozialismus und deren Nachfahren beweisen bis zum heutigen Tag das ungebrochene Interesse der Menschen, Kenntnis über das weitere Schicksal von Familienangehörigen und Bekannten zu erlangen.

Kooperationspartner

Österreichische Archive, Bibliotheken und Verlage unterstützen das Findbuch für Opfer des Nationalsozialismus. Folgende Institutionen haben die Veröffentlichung der von ihnen zur Verfügung gestellten Findmittel beziehungsweise Adressbücher und Amtskalender genehmigt.

Hintergrundbild

aktivieren/deaktivieren
(für registrierte User)

Infos Hintergrundbilder

Mithilfe dieses Volltextsuchfeldes kann in sämtlichen Datensätzen der Findbuch-Datenbank nach bestimmten Zeichenfolgen gesucht werden. Alternativ dazu steht registrierten Usern eine „Erweiterte Suche“ zur Verfügung, mit der in bestimmten Datenfeldern nach bestimmten Zeichenfolgen gesucht werden kann. Detaillierte Information zu beiden Suchmöglichkeiten finden Sie in der Suchhilfe.